Punktspiele LFV Hamburg: Bergedorfer Damen Vizemeister in der Landesliga

Am letzten Spieltag der Saison 2016/2017 erreichten die Damen der SKV Bergedorf, die in dieser Saison als SG Nine Pin III antraten, bei ihrem Turnier den 2. Platz. Damit beendete sie die Saison in der Landesliga als Tabellenzweiter hinter der SG Nine Pin II. Teambeste waren einmal mehr Tanja Slopianka (879) und Nadine Schütt (875). Erstmals in dieser Saison half mit Monika Gottschling eine Spielerin aus der  „Fünften“ bei den Bergedorferinnen aus.  In der Einzelwertung der Landesliga erreichte Nadine Schütt einen herausragenden 2. Platz, Tanja Slopianka wurde Vierte.

Die zweite Herren-Mannschaft der SKV Bergedorf verlor ihr letztes Spiel in der Landesliga mit 41 Holz Differenz gegen den tus Berne. Mit jeweils 844 Holz waren Wilfried Rosseburg und Robert Köhn auf den schweren Bahnen in Barmbek beste Spieler ihres Teams. Mit 14:16 Punkten landete die „Zweite“ in der Endabrechnung auf dem 7. Tabellenplatz. Bester Bergedorfer in der Einzelwertung war Robert Köhn auf Platz 6.

In der Kreisliga wurde die SKV Bergedorf III am letzten Spieltag Vierter von fünf Mannschaften und beendete die Saison damit auf dem letzten Platz. Mit 861 Holz war Horst Peters am Finaltag in Pinneberg bester Spieler der gesamten Liga und verbesserte sich damit auf den 7. Platz in der Einzelwertung.

 

Ergebnisse und Tabellen

Spielberichte und Einzelwertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.