Punktspiele LFV Hamburg: Bergedorfer Damen Spitzenreiter

Toller Saisonauftakt für die Damen der SKV Bergedorf: Das nach dem Beitritt in die SG Nine Pin unter dem Namen SG Nine Pin III antretende Team gewann das erste Turnier in der Damen-Landesliga. Herausragende Spielerin war dabei Tanja Slopianka (883), die als Schlussspielerin die Bundesliga-Spielerin Nanette Belitz (845), die als Leihgabe in der 2. Mannschaft der SG Nine Pin aushalf, deklassierte. Am Ende gewann die „Dritte“ mit 9 Holz Vorsprung vor der „Zweiten“. Zuvor hatten Nadine Schütt (846), Marlies Stein (832) und Christiane Krüger (836) den Grundstein zum Sieg der SG Nine Pin III im Holstenhof gelegt.

Weiterhin mit nur einem direkten Gegner wird in der Herren-Landesliga gespielt. Die neuformierte 2. Mannschaft der SKV Bergedorf setzte sich dabei in Pinneberg deutlich gegen die SG Altona durch. Reiner Schaack (857), Robert Köhn (876), Wilfried Rosseburg (865) und Thomas Friedrich (879) sorgten für den souveränen 46-Holz-Sieg der SKV-Bundesliga-Reserve.

Chancenlos war dagegen die 3. Herren-Mannschaft der SKV in der Kreisliga. In dieser Liga wird seit dieser Saison ebenfalls im Turniersystem gekegelt. Im ersten Vergleich mussten sich Gerd Zühlke (824), Wolfgang Prinz/Gerhard Franke (801), Hans Hommel (827) und Horst Peters (803) mit dem letzten Platz zufrieden geben.

 

Ergebnisse und Tabellen

Spielberichte und Einzelwertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.