Punktspiele LFV Hamburg 12/2016

Rabenschwarzer Tag für SKV-Mannschaften

Die als SG Nine Pin III in der Landesliga spielenden SKV-Damen sind ihre Tabellenführung los. Beim Turnier in Barmbek sprang in der Besetzung Nadine Schütt (846), Christiane Krüger (837), Beate Michael (810) und Tanja Slopianka (840) hinter der SG Nine Pin II und der SG Nine Pin IV nur der 3. Platz heraus. Neuer Tabellenführer ist die SG Nine Pin IV mit 11 Punkten vor der „Dritten“ und „Zweiten“ mit jeweils 10 Punkten.

Auf beide Mannschaften des 1. SC Norderstedt, die in der vergangenen Saison noch gemeinsam in der 2. Bundesliga gespielt hatten, traf die 2. Herren-Mannschaft der SKV in Pinneberg. In beiden Partien unterlagen die Bergedorfer mit 33 bzw. 31 Holz. Durch die ausgeglichene Mannschaftsleistung reichte es gegen Norderstedt I immerhin zum Gewinn des Zusatzpunktes. In beiden Spielen war Robert Köhn (869 + 874) bester Akteur bei den Grün-Schwarzen. In der Tabelle der Herren-Landesliga rutschte das SKV-Team mit 8:7 Punkten auf den 6. Platz ab.

Nicht in Schwung kommt die 3. Herren-Mannschaft der SKV Bergedorf. Auch beim dritten Turniertag in Eidelstedt reichte es nur zum letzten Platz. Als einziger Bergedorfer spielte Horst Peters (841) ein Ergebnis über Schnitt. In der Tabelle der Kreisliga bleibt die SKV abgeschlagen Letzter.

 

Ergebnisse und Tabellen

Spielberichte und Einzelwertung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.