LM Dreibahnen 2017: Drei Titel für SKV-Kegler

Wie in jedem Jahr fanden die Hamburger Landesmeisterschaften im Dreibahnenspiel in Wolfsburg statt. Keglerinnen und Kegler der SKV Bergedorf kehrten mit drei Meistertiteln zurück: Beate Michael (Damen B) und Wilfried Rosseburg (Herren B) verteidigten ihre im Vorjahr errungenen Titel erfolgreich, Reiner Schaack wurde in seinem ersten Jahr bei den Herren C ebenfalls Landesmeister.

Spannend verlief der Wettbewerb bei den Herren A. Abonnementsmeister Carsten Bryde musste sich am Ende mit 4 Holz Differenz dem Pinneberger Rainer Hebisch geschlagen geben, Michael Lüth wurde wie im Vorjahr Dritter. Ohne Medaillen blieben die beiden SKV-Starter Marc Berger und Henrik Kiehn, die bei den Herren die Plätze 4 und 5 belegten.

Durch ihre Platzierungen buchten Beate Michael, Wilfried Rosseburg, Reiner Schaack, Carsten Bryde, Michael Lüth und Henrik Kiehn ihre Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften, die vom 25. bis 28. Mai 2017 ebenfalls in Wolfsburg stattfinden.

 

LM 2017 – Ergebnisse

LM 2017 Damen B: Beate Michael

 

LM 2017 Herren A: Carsten Bryde – Rainer Hebisch – Michael Lüth

LM 2017 Herren B: Willfried Rosseburg

LM 2017 Herren C: Reiner Schaak

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.