LL Herren – Gelungener Start in die Saison 2013/14

Gelungener Start in die Saison 2013/14

Mit großen Zielen fuhr die zweite Mannschaft des SKV Bergedorf zu Ihrem ersten Punktspieltag nach Hamburg-Barmbek in die Adolf-Schönfelder-Straße. Gekegelt wurde auf den Bohlen 17 bis 22.
Die Gegner waren

Komba Holstein II, Tabellenvorletzter 2012/13 und
1. SC Norderstedt II, der Aufsteiger.

Der Papierform nach also lösbare Aufgaben.

 

SKV Bergedorf II – Komba Holstein II
3:0 3:2 3508:3479

Das Spiel gegen Komba Holstein II begann verheißungsvoll, denn nach 75 Wurf hatten Thomas Friedrich mit +34 Holz und Wilfried Rosseburg mit +40 Holz einen Vorsprung von +53 Holz heraus gespielt. Aber dann kam das Holzsammeln zum Erliegen, Thomas blieb bei seinen +34 (874) Holz und Wilfried verlor noch 3 Holz und kam auf +37 (877) Holz. Letztendlich führten wir nur noch mit 7 Holz. Die Spannung war nun wieder auf dem Höhepunkt und unser zweites Paar mit Thorsten Heins (861) und Klaus-Dieter Bauer (896) sollten es richten. Beide Spieler begannen verhalten und konnten sich bis zur Halbzeit nicht so richtig absetzen.Zu Beginn der zweiten Hälfte des Spiels konnten Thorsten Heins mit +9 und Klaus-Dieter (Beatle) Bauer mit +14 Holz den Vorsprung aber weiter ausbauen. Den Schlusspunkt setzte Beatle (Leistung sehr gut) mit +16 Holz in den letzten 15 Wurf. Damit war der erste Sieg und 3 Punkte eingefahren. Leider lief der Motor noch nicht bei allen so rund, sonst wäre der Sieg sicher deutlicher ausgefallen. Da ist also noch Luft nach oben.

 

SKV Bergedorf II – 1.SC Norderstedt II
3:0 4:1 3580:3517

Im Spiel gegen 1.SC Norderstedt II war eine Leistungssteigerung nötig, denn die hatten in dem ersten Spiel gegen Ihre 1. Mannschaft 180 Holz erzielt, während wir auf den selben Bohlen und Ansätzen nur 148 Holz erreicht hatten, und wie würde sich unser neuer Sportkamerad Robert Köhn schlagen, der für Thorsten Heins spielen sollte?
Das Starterduo mit Thomas Friedrich (889 sehr gut) und Klaus-Dieter (Beatle) Bauer (913 hervorragend!!!) setzten sich von Beginn an von Ihren Gegenspielern ab und legten mit +61 Holz ein dickes Polster für das zweite Paar an. Nun hatten Robert Köhn (892 sehr gut) und Wilfried Rosseburg (886 Sehr gut) es in der Hand, den Sieg perfekt zu machen. Dieser Sieg war in keiner Phase des Spiels in Gefahr und wurde sicher von Beiden nach Hause gebracht. Sehr erfreulich in diesem Spiel war die geschlossene Mannschafts-leistung auf einem guten Niveau . Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Klaus-Dieter (Beatle) Bauer, der mit seinen 913 Holz Tageshöchstholz erzielte und Robert Köhn (892 Holz), der mit seinem Einstand all unsere Hoffnungen erfüllt hat.

Nach diesem gelungenen Start in die neue Saison, hoffen wir, dass dieser Schwung für den nächsten Spieltag am 03. Nov. 2013 im Holstenhof mitgenommen werden kann, denn hier kommen mit dem KSK Hamburg 46 II und Goldene Neun, zwei schwere Brocken auf die SKV Bergedorf zu.

SKV Bergedorf II   3508   :   3479   Komba Holstein II
Thomas Friedrich 1 874   -8   882 1 Benjamin Kelbert
Wilfried Rosseburg 1 877   7   862   Martin Rispei
Thorsten Heins   861   -11   879 1 Jörg Brustmann
Klaus-Dieter Bauer 1 896   29   856   Chris Behrmann
      3 : 0      
  3           2  
SKV Bergedorf II   3580   :   3517   1 SC. Norderstedt II
Thomas Friedrich 1 889   19   870   Patrick Fries
Klaus-Dieter Bauer 1 913   61   871   Jörn Kruse
Robert Köhn 1 892   70   883   Dirk Lemmermann
Wilfried Rosseburg 1 886   63   893 1 Maik Steiner
      3 : 0      
  4           1  

Link zu Tabelle und Spielergebnissen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.