Holstenhof-Cup 2016

Holstenhof-Cup 2016: Wechsel an der Spitze

In den vergangenen beiden Jahren hatte der Klub Spätlese das Turnier der Freizeitkegler gewonnen. In diesem Jahr gelang den Holzräubern mit geballter Frauen-Power die Wachablösung. Angeführt von Kirsten Brix (334 Holz in 50 Würfen) gewannen die Holzräuber mit 4 Holz Vorsprung vor dem Titelverteidiger. In der Einzelwertung der Damen belegten Keglerinnen der Holzräuber die ersten drei Plätze. Bester Herren-Kegler war wie im Vorjahr Jürgen Krötz vom Klub Suba 9.

Mit einer Rekordbeteiligung von 102 Teilnehmern war der Holstenhof-Cup 2016 wieder ein voller Erfolg. Kegler aus 15 Klubs nahmen das Angebot der SKV Bergedorf zum sportlichen Vergleich an. Auch die Wurstbahn und das anschließende Buffet waren gut besucht.

Beim Turnier konnte jeder Klub beliebig viele Starter auf die Bahnen schicken, die bester vier Keglerinnen bzw. Kegler kamen in die Wertung. Anbei die Ergebnisse aller gewerteten Starter:

 

Für alle Freizeitkegler, die im Holstenhof kegeln, bietet die SKV Bergedorf unter dem Motto Training mit den „Profis“ einen kostenlosen Trainingstag an. Am 19. März 2016 zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr können alle Interessenten unter Anleitung von Bundesliga-Keglern Tipps und Tricks zum Kegeln erhalten.

 

Ergebnisse Holstenhof-Cup 2016

Holstenhof-Cup-Sieger 2016: Die Holzräuber

Holstenhof-Cup-Sieger 2016: Die Holzräuber

2 comments

  • Die Holträuber

    Vielen Dank an den SKV-Bergedorf für die Ausrichtung des Holstenhof-Cups!
    Es hat wieder einmal sehr viel Spaß gebracht und wir habe nette Leute kennen gelernt.
    Das Training am 19. März wird uns und die anderen Teilnehmer sicherlich „sportlich“ weiterbringen und noch mehr motivieren für das nächste Turnier.

    Antworten
    • Es freut uns, dass der Holstenhof-Cup so gut ankommt.
      Vielen Dank für die positive Rückmeldung!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.