Holstenhof-Cup 2015 für Freizeitkegler

Der Holstenhof-Cup für Freitzeitkegler wurde 2013 ins Leben gerufen und in diesem Jahr zum 3. Mal ausgetragen. Auch in diesem Jahr war der Holstenhof-Cup ein voller Erfolg.

91 Keglerinnen und Kegler aus 13 Freizeitklubs beteiligten sich an dem Turnier.

In der Mannschaftswertung konnte der Klub Spätlese den im Vorjahr gewonnenen Wanderpokal ganz knapp mit 4 Holz vor Colosseum erfolgreich verteidigen. Dritter wurde Suba 9 mit weiteren 15 Holz dahinter.

In der Einzelwertung der Damen gewann Helga Marx vor Michaela Blank und Gabi Oelrichs.
Bei den Herren gewann Jürgen Krötz vor Manfred Kulick und Norbert Eckstein die Einzelwertung.

Nach der Siegerehrung fand wieder ein geselliges Beisammensein statt.

 

Am Ende des Turniers waren sich Teilnehmer und Organisatoren einig: Der Holstenhof-Cup wird auch 2016 ausgetragen werden.

 

Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.