Category Archives: Sonstiges

Holstenhof-Cup 2018: Suba 9 gewinnt Turnier der Freizeitkegler

103 Freizeitkegler aus 14 Klubs beteiligten sich am diesjährigen Holstenhof-Cup, der zum 6. Mal ausgetragen wurde. In einem spannenden Wettbewerb setzte sich der Klub Suba 9 knapp gegen Pokalverteidiger Holzräuber durch. Dritter wurde der Klub Voll daneben vor Spätlese von 1963. Die beiden besten Klubs stellten auch die Sieger in der Einzelwertung: Gabi Oelerich (Holzräuber) siegte mit 333 Holz bei den Damen, bester Herren-Spieler war Jürgen Melzer (Suba 9) mit 348 Holz. Ein Großteil der Teilnehmer ließ beim abschließenden Buffet

Read more

NationenCup 2017: Henrik Kiehn erreicht Halbfinale

Als einziger Bergedorfer Spieler startete Henrik Kiehn beim NationenCup in Bordesholm. In seiner Vorrunde belegte er mit 38 Punkten den 4. Platz und zog damit ins Halbfinale ein. Hier war dann Endstation. Als Siebter musste er sich gegen starke Konkurrenz geschlagen geben. Der zweite Hamburger Starter Thorsten Krohn (1. SC Norderstedt) schied bereits in der Vorrunde aus. Sieger des NationenCups wurde der Deutsche Meister Dennis Krol (Bremen) vor Timo Koch (Berlin) und Tonny Jensen (Dänemark). Bei den Damen zeigten die

Read more

Lüneburger Heideturnier 2017: Sensationeller Sieg für SKV Bergedorf

Als klarer Favorit war Pokalverteidiger Rivalen Hannover beim traditionellen Heideturnier in Lüneburg angetreten. Der mehrfache Bundesliga-Meister war mit drei aktuellen DM-Einzelmedaillengewinnern angereist und hatte bereits vor dem ersten Wurf den erneuten Sieg für sich fest eingeplant. Doch es kam alles ganz anders: Aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem überragend spielenden Carsten Bryde schaffte die SKV Bergedorf die Sensation und gewann erstmals das Heideturnier. Die SKV Bergedorf begann die Endrunde mit den beiden Ex-Lüneburgern Henrik Kiehn (902) und Marcel Dubbe (906).

Read more

Holstenhof-Cup 2017: Erfolgreiche Titelverteidigung für die Holzräuber

Mit einem Teilnehmerfeld von 113 Freizeitkeglern aus 16 Klubs wurde erneut ein Rekord beim Holstenhof-Cup der SKV Bergedorf aufgestellt. Jeder Klub konnte beliebig viele Starter stellen, die vier besten Kegler kamen in die Wertung. Bei der fünften Austragung des Wettbewerbs setzte sich wie im Vorjahr der Klub Holz Holzräuber durch und verteidigte den Wanderpokal erfolgreich. Silber und Bronze ging an die Schlaffe Kugel und Spätlese von 1963. Damit waren auf den Medaillenrängen drei der fünf Klubs zu finden, die bei

Read more

Nationencup 2016

Michael Lüth verpasst Finale knapp Kopenhagen war in diesem Jahr Austragungsort des internationalen Nationencups. Bei diesem Wettbewerb kommt ein für Bohlekegler ungewohnter Modus zum Einsatz. Es zählt nicht wie gewohnt das Gesamtergebnis, sondern es werden für die Ergebnisse auf den einzelnen Bahnen Punkte von 8 bis 1 vergeben. Als einziger von vier angetretenen Hamburger Akteuren erreichte SKV-Spieler Michael Lüth das Halbfinale. Er gewann seine Vorrundengruppe überlegen und ließ dabei u.a. die hoch eingeschätzten Nils Stehmeier (Bremen), Christian Spyra (Hannover), Michael

Read more

Neuengammer Klubpokal 2016: Michael Lüth Pokalsieger

Zehn Spieler nahmen in diesem Jahr am Kegeln um den Neuengammer Klubpokal teil. Dieser Wettbewerb wurde wie in den Vorjahren im KO-System über jeweils 40 Wurf durchgeführt. Spieler aus unterklassigen Mannschaften gingen dabei mit einer Vorgabe ins Rennen. Bereits im Achtelfinale kam es zu einem vorweg genommenen Endspiel, in dem sich Pokalverteidiger Marc Berger knapp mit 295:294 Holz gegen den Favoriten Carsten Bryde durchsetzte. Ab dem Halbfinale waren die Spieler der 1. Mannschaft dann unter sich. In einem spannenden Finale

Read more

Spielpläne für die Saison 2015/16 online

Die verschiedenen Spielpläne für die Saison sind jetzt auf der SKV-Seite – Spielpläne – alle aktualisiert und im Kalender der Webseite eingetragen. Termine in Smartphone und PC-Kalender eintragen Als besonderen Service könnt ihr die Termine für diese Saison von der SKV-Seite direkt in euer Smartphone oder PC-Kalender eintragen lassen. Es können alle Termine oder nur bestimmte ‚Termin-Kategorien‘ eingetragen werden. Bei Terminen mit Uhrzeiten gibt es ggf. leider Software-bedingt Abweichungen aufgrund Sommer-/Winterzeiten. Die Uhrzeiten müssten dann manuell von euch korrigiert werden.

Read more

SKV Hauptversammlung 2015

Einladung Mitgliederversammlung   am Mittwoch den 25.03.2015 um 20.00 Uhr im Holstenhof   Tagesordnung: Eröffnung und Begrüßung Feststellung der Beschlussfähigkeit und Genehmigung der Tagesordnung Ehrungen Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung 2014 Bericht des Vorsitzenden Bericht des Sportwartes Bericht des Rechnungsführers Bericht der Rechnungsprüfer Aussprache zu den Berichten Entlastung des Vorstandes Genehmigung des Haushaltsplanes 2015 Anträge (bislang: Spielgemeinschaft mit dem HKV, letzte Frist für weitere Anträge ist der 11.03.2015) 13.Wahlen Vorsitzender, Schriftführer, Sportwart Damen, Sportwart Herren        und Delegierte für die

Read more

Holstenhof-Cup 2015 für Freizeitkegler

Der Holstenhof-Cup für Freitzeitkegler wurde 2013 ins Leben gerufen und in diesem Jahr zum 3. Mal ausgetragen. Auch in diesem Jahr war der Holstenhof-Cup ein voller Erfolg. 91 Keglerinnen und Kegler aus 13 Freizeitklubs beteiligten sich an dem Turnier. In der Mannschaftswertung konnte der Klub Spätlese den im Vorjahr gewonnenen Wanderpokal ganz knapp mit 4 Holz vor Colosseum erfolgreich verteidigen. Dritter wurde Suba 9 mit weiteren 15 Holz dahinter. In der Einzelwertung der Damen gewann Helga Marx vor Michaela Blank

Read more

Premiere für Jürgen Böttcher und Marc Berger beim Nationen-Cup

Der diesjährige Nationen-Cup fand in Roskilde, Dänemark statt. Für den Landesfachverband Hamburg starteten die beiden Bergedorfer Marc Berger und Jürgen Böttcher. Für beide war es das Debüt beim Nationen-Cup. Der Nationen-Cup wurde früher Eurpopa-Cup genannt, darf nunmehr aufgrund Vorgaben des internationalen Verbands nicht mehr so heißen. In diesem Jahr wurden zum erstenmal nur noch 80 Wurf je Durchgang gespielt. Die Reduzierung von 120 auf 80 Wurf mag hinsichtlich der zeitlichen Begrenzung der Veranstaltung vielleicht nachvollziehbar, jedoch verliert der Wettkampf sicherlich

Read more
1 2