Category Archives: Berichte

Bergedorfer Meisterschaften 2017: Marcel Dubbe neuer Titelträger

Bergedorfer Meister wurde in diesem Jahr Marcel Dubbe. Er setzte sich in einem spannenden Finale gegen Joachim Kott und Michael Lüth durch. Titelverteidiger Carsten Bryde musste nach der Vorrunde verletzungsbedingt passen. Ohne Konkurrenz gewann Peer Bryde den Titel bei der A-Jugend. Wie in den Vorjahren wurden die Meisterschaften in zwei Durchgängen zu je 80 Wurf mit individuellem Bonus ohne Altersklasseneinteilung durchgeführt. Neben dem sportlichen Anreiz bildet der gesellige Teil einen wichtigen Aspekt bei dem einzigen internen Wettbewerb, der von der

Read more

2.BL: SKV auswärts chancenlos

KSG Cuxhaven – SKV Bergedorf  3:0  53:25  +129 Schon früh zeigte sich, dass es für das SKV-Team in Cuxhaven nichts Zählbares geben würde. Mit einer Vielzahl von Neunen demoralisierte die Cuxhavener Startachse Jörg Storsberg (943) und Hans-Peter Buschbeck (937) ihre Gegner. Dem hatten Henrik Kiehn (894) und Michael Lüth, der zwei Tage nach seinem 60. Geburtstag mit 915 Holz eine solide Leistung zeigte, nicht viel entgegenzusetzen. Im mittleren Spieldrittel wuchs der Rückstand der Gäste, für die Volker Schütt (897) und

Read more

2.BL: SKV Bergedorf mit zwei souveränen Heimsiegen zum Auftakt

Die 1. Herrenmannschaft der SKV Bergedorf gewinnt die beiden ersten Heimspiele der Saison souverän. SKV Bergedorf : KC Springe 52   3:0   55:23   +158 Wie im letzten Spiel der vergangenen Saison traf die SKV auf die Gäste aus Springe. Auch wenn in der neuen Saison bereits einige Wettkämpfe absolviert wurden, bei den ersten Heimspielen herrscht immer Unsicherheit, wie die eigenen Traningsleistungen zu Hause einzuordnen sind. Von Beginn an zeigte Carsten Bryde eine starke Leistung. 920 Holz bedeuteten am

Read more

Ländervergleich Senioren: 7 Bergedorfer Aktive am Start

Gleich sieben Spielerinnen und Spieler der SKV Bergedorf wurden in die Auswahlmannschaften des LFV Hamburg für die Ländervergleichsspiele der Senioren in Barmbek berufen. Als einer der Mitfavoriten war die Hamburger Herren A-Mannschaft an den Start gegangen. Dank einer geschlossenen Leistung lag das Team nach dem ersten Tag als Vierter aussichtsreich im Rennen und verbesserte sich am Sonntag auf den 2. Platz nach drei Startern. Ausgerechnet SKV-Spieler Carsten Bryde, der am Sonnabend mit 890 Holz noch zu den Stützen des Hamburger

Read more

NationenCup 2017: Henrik Kiehn erreicht Halbfinale

Als einziger Bergedorfer Spieler startete Henrik Kiehn beim NationenCup in Bordesholm. In seiner Vorrunde belegte er mit 38 Punkten den 4. Platz und zog damit ins Halbfinale ein. Hier war dann Endstation. Als Siebter musste er sich gegen starke Konkurrenz geschlagen geben. Der zweite Hamburger Starter Thorsten Krohn (1. SC Norderstedt) schied bereits in der Vorrunde aus. Sieger des NationenCups wurde der Deutsche Meister Dennis Krol (Bremen) vor Timo Koch (Berlin) und Tonny Jensen (Dänemark). Bei den Damen zeigten die

Read more

2.BL: SKV ohne Punkte beim Auftakt in der Ferne

Nach der langen Sommerpause hat nun auch die neue Kegelsaison begonnen. In der 2. Bundesliga musste die 1. Herren Mannschaft der SKV Bergedorf auswärts ran. Nach einem Sieg beim Heideturnier in Lüneburg zwei Wochen zuvor waren die Erwartungen auswärts zu punkten hoch. VISK Itzehoe – SKV Bergedorf   3:0  55:23  +101 Nach Itzehoe waren alle vermeindlich besten Spieler angereist. Eigentlich gute Voraussetzungen für einen Punktgewinn. Beim Einspielen verletzte sich allerdings Jürgen Böttcher. Ein Schock für die Mannschaft, da er nicht eingesetzt

Read more

Länderpokal Damen und Herren 2017: Drei SKV-Spieler im Hamburger Aufgebot

Mit drei Bergedorfer Spielern trat die Länderauswahl des LFV Hamburg beim Länderpokal in Lüneburg an. Henrik Kiehn (897/913), Marcel Dubbe (908/912) und Marc Berger (887/898) konnten nicht verhindern, dass das Hamburger Team (7251) mit deutlichem Rückstand auf die Spitze nur Platz 7 unter acht teilnehmenden Verbänden erreichte, immerhin ein Platz besser als Vorjahr. Pokalsieger wurde Schleswig-Holstein (7419) vor Brandenburg (7401) und Berlin (7339). Die Damen erreichten ohne Bergedorfer Beteiligung nach toller Aufholjagd am Sonntag mit 7239 Holz wie im Vorjahr

Read more

Lüneburger Heideturnier 2017: Sensationeller Sieg für SKV Bergedorf

Als klarer Favorit war Pokalverteidiger Rivalen Hannover beim traditionellen Heideturnier in Lüneburg angetreten. Der mehrfache Bundesliga-Meister war mit drei aktuellen DM-Einzelmedaillengewinnern angereist und hatte bereits vor dem ersten Wurf den erneuten Sieg für sich fest eingeplant. Doch es kam alles ganz anders: Aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem überragend spielenden Carsten Bryde schaffte die SKV Bergedorf die Sensation und gewann erstmals das Heideturnier. Die SKV Bergedorf begann die Endrunde mit den beiden Ex-Lüneburgern Henrik Kiehn (902) und Marcel Dubbe (906).

Read more

DM 2017 Bohle: Gold für Henrik Kiehn (Mixed), Bronze für Carsten Bryde (Herren A)

Bei den Deutschen Meisterschaften 2017 in Bremen holte Henrik Kiehn zusammen mit seiner Ehefrau Kristina Kiehn den Titel im Mixed. Nachdem die Hamburger Landesmeister in der Qualifikation so eben als Zwölfte das Finale erreicht hatten, drehten sie im entscheidenden Durchgang richtig auf: Mit 902 Holz setzten sie sich gegen die Duos Silke Schulz/Malte Buschbeck (Cuxhaven, 897) und Silke Steitz/Dennis Krol (Bremer KV, 894) durch. Ebenfalls als Zwölfte erreichte Tanja Slopianka zusammen mit ihrer Partnerin Martina Michael das Finale im Damen-Doppel.

Read more

DM 2017 Dreibahnen: Hamburger Kegler ohne Medaillenplätze

Ohne eine einzige Medaille mussten die Hamburger Kegler die Heimreise von den Deutschen Meisterschaften im Dreibahnenspiel aus Wolfsburg antreten. Die Bergedorfer Starter im Hamburger Aufgebot, das unter dem Namen SG Bergedorf-Hamburg bei der DM antrat, erreichte folgende Platzierungen: Mit großen Erwartungen war die Herren A-Mannschaft in Wolfsburg angetreten, immerhin spielte Carsten Bryde in diesem Jahr in dieser Mannschaft. Dennoch reichte es aufgrund fehlender mannschaftlicher Geschlossenheit nur zu Platz 5, zum Bronzerang fehlten am Ende 25 Holz. Trotz der  guten Ergebnisse

Read more
1 2 3 4 5 20