2. Bundesliga 2017/2018: Saisonrückblick

Mit 38:28 Punkte erreichte die SKV Bergedorf zum vierten Mal in ihrer 14jährigen Bundesliga-Geschichte den 3. Platz in der 2. Bundesliga-Nordwest. Garant für diese gute Platzierung war die Heimstärke, mit 32:1 Punkten war die SKV wie im Vorjahr die beste Heim-Mannschaft der Liga. Ausgerechnet im Jubiläumsspiel von Michael Lüth (600 Bundesliga-Einsätze) entführte der spätere Meister Komba-Holstein Pinneberg verdient den Zusatzpunkt aus dem Holstenhof.

In der Auswärtstabelle der Liga landete das SKV-Team mit 6:27 Punkten auf dem 8. Platz. Beim nicht bundesliga-tauglich spielenden Absteiger 1. SC Norderstedt gewannen die Bergedorfer klar mit 107 Holz. Dies bedeutete den ersten Auswärtssieg für die Grün-Schwarzen seit mehr als drei Jahren. Bei ihren drei Zusatzpunktgewinnen in der Fremde verpasste die SKV in Kiel (-24 Holz), Bremen (-18 Holz) und insbesondere in Halstenbek (-2 Holz) einen weiteren Dreier denkbar knapp.

Im Laufe der Saison wurden in der SKV-Mannschaft 10 Spieler eingesetzt. Herausragender Akteur war einmal mehr Carsten Bryde, der in der Einzelwertung der 2. Bundesliga Nordwest den 3. Platz belegte – und das mit drei verpassten Partien. Wenn der Nationalspieler alle Spiele bestritten hätte, hätte er mit hoher Wahrscheinlichkeit Jens Kohlenberg von LTS Bremerhaven den Gewinn der Einzelwertung streitig gemacht.

In den 11 Heimspielen der SKV war Carsten Bryde in jedem Spiel der treffsicherste Spieler und holte jeweils 12 Einzelwertungspunkte. In 10 von 11 Spielen übertraf er dabei die magische Grenze von 900 Holz. Das gelang außer ihm nur Michael Lüth (3x) und Jürgen Böttcher (2x). Die besten Gäste-Ergebnisse erzielten Oliver Kovacevic (Halstenbek) mit 898 Holz und Marco Hebisch (Komba-Holstein) mit 896 Holz.

In seinen 8 Auswärtspartien war Carsten Bryde fünfmal bester und dreimal zweitbester Spieler seines Teams. Die weiteren Auswärts-Bestleistungen verteilen sich auf folgende vier Spieler: Michael Lüth (in Cuxhaven, Kiel und Springe), Volker Schütt (in Husum), Henrik Kiehn (in Bremerhaven) und Marcel Dubbe (in Bremen).

 

BL-Einsätze 1983-2018

BL-Einsätze SKV Bergedorf 2003-2018

Bilanz SKV Bergedorf 2003-2018

2. BL 2017_2018 – Heim-Auswärtstabelle

BL-Einzelwertung SKV Bergedorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.