1. BL Herren: SKV Bergedorf auswärts völlig chancenlos

SV 90 Fehrbellin – SKV Bergedorf  5350: 5112  3:0  57:21

Sein 100. Spiel in der 1. Bundesliga hatte sich SKV-Kapitän Michael Lüth ganz anders vorgestellt. Er war beim Spiel gegen Vizemeister Fehrbellin völlig von der Rolle und erzielte nur magere 831 Holz. Da auch sein Partner Heiko Titze mit 845 Holz deutlich hinter den Erwartungen aus der Einspielphase zurückblieb, führten die Gastgeber bereits nach der ersten Tour uneinholbar mit 117 Holz. Der Fehrbelliner Dirk Sperling erzielte dabei mit 913 Holt ein herausragendes Ergebnis.
Im weiteren Spielverlauf sahen Robert Köhn (830), Jürgen Böttcher (863) und Joachim Kott (868) ebenfalls nur die Rücklichter ihrer Gegenspieler, lediglich Henrik Kiehn spielte mit 875 Holz ein zufriedenstellendes Ergebnis und hätte damit fast den Ehrenpunkt in der Einzelwertung geholt. Doch auch diese Hoffnung machte Fehrbellins Schlussstarter Alexander Wolski (876) mit einer Neun im letzten Wurf zunichte.

SpG Michendorf/Seddin – SKV Bergedorf  5412:5263  3:0  55:23

Den Wechsel von extrem losen Bahnen in Fehrbellin auf extrem lange und feste Bahnen in Michendorf schaffte auf Bergedorfer Seite lediglich Heiko Titze. Mit seinen 900 Holz in der Startachse ließ er Norman Lorenz (890) hinter sich und sorgte für ganz leichte Hoffnungen auf den Zusatzpunkt. Diese Hoffnungen zerschlugen sich jedoch schnell. Während vier Spieler des Mitaufsteigers die 900-Holz-Marke knackten, waren Jürgen Böttcher (858), Henrik Kiehn (886), Marcel Dubbe (874), Joachim Kott (859) und Michael Lüth (886) weit davon entfernt. Zu viele Vieren und Fünfen verhinderten ein besseres Ergebnis bei den Gästen. Somit verhinderte allein Heiko Titze die erneute Höchststrafe für die SKV Bergedorf.

In der Tabelle der 1. Bundesliga belegt die SKV aktuell mit 6:6 Punkten den 7. Tabellenplatz. Am kommenden Spieltag stehen die nächsten schweren Auswärtsspiele auf dem Spielplan. Am 13. und 14. Oktober tritt die SKV Bergedorf bei Hertha BSC Berlin und der SG Union Oberschöneweide an.

Tabelle und Einzelergebnisse

Bericht – Bergedorfer Zeitung vom 4. Oktober 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.